​Heute habe ich Tipps zum minimalistischen Wohnen für Euch.

Vorab möchte ich mich gleich für die grausige Belichtung entschuldigen, während der Aufnahme zog ein grausiges Gewitter auf.

​Das Buch, in dem Ihr alle Tipps findet heißt:

"Minimalismus; Zu 6st von 160 auf 60m² – groß leben auf wenig Raum"

Covertext: Wieviel Platz braucht man, um gut zu leben? Benötigt man eine bestimmte Fläche, um glücklich zu sein? Wie richtet man sich am besten ein, wenn man nur wenig Platz zur Verfügung hat? Kann man zu sechst auf einer Fläche wohnen, auf der jeder weniger als zehn Quadratmeter zur Verfügung hat, ohne sich an die Gurgel zu gehen? Was braucht man wirklich und wie bringt man es auf wenig Platz so unter, dass man nicht davon erdrückt wird? Was muss man beachten, um eine kleine Wohnung heimelig einzurichten?

Diesen Fragen hat sich Diana Schlößin gestellt nachdem sie und ihre Familie von 160 auf 60 Quadratmeter umziehen mussten und ihr damit klar wurde, dass viele Dinge vorerst keinen Platz mehr in ihrem Leben haben würden. Sie profitieren mit diesem Buch von Dianas Erkenntnissen, die sie während dieser Herausforderung gesammelt hat. Sparen Sie sich stundenlange Recherchen, lesen Sie stattdessen einfach dieses Buch.

Das Buch könnt Ihr auf Amazon,

in unserem Buchshop und überall im Buchhandel bekommen.

Lebst Du minimalistisch oder sorgst auf andere Weise dafür, die Erde möglichst zu schonen?

Dann teile doch bitte Deine Erfahrungen hier mit uns. Denn nur gemeinsam können wir Großes bewirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.